Förderkreis Kirkeler Burg e. V.
Home
Flyer 2017
Geschichte
Der Vorstand
Satzung
Termine
Mittelalterflohmarkt
Gastronomie
Bogenturnier
Bogenschützen
Verkauf
Mitglied werden
Anmeldeformular
Interessante Links
Kontakt
Impressionen
Panoramatour
öffentl.Sitzungen
Impressum
Sitemap
Brunnenausgrabung

 

 

Liebe Burgenfreunde,

als  Ende der 80iger Jahre Stücke aus dem Gewölbe am eckigen Turm der Kirkeler Burgruine heraus brachen, war die Zeit gekommen, für den Erhalt unseres Wahrzeichens zu kämpfen.

Am 20. April 1989 gründete sich der Förderkreis Kirkeler Burg zur Erhaltung, Erforschung und Restaurierung der Burganlage.

Mit Hilfe des Landeskonservatoramtes und der Gemeindeverwaltung Kirkel begannen die Arbeiten mit Sondagen und Sicherungsmaßnahmen. In den 90iger Jahren verstärkte sich diese wissenschaftliche Erforschung  der  Kirkeler Burganlage und somit  war die Grundvoraussetzung für eine längerfristige Beachtung in der Bevölkerung gegeben.

Der Förderkreis Kirkeler Burg ist seitdem nicht unerheblich daran beteiligt, das Interesse für die Kirkeler Burg immer wieder neu zu wecken und unermüdlich für die Ziele unserer Vereinssatzung zu kämpfen. Heute ist die Kirkeler Burg touristischer Anziehungspunkt für Burgenfreunde von Nah und Fern und das Programm rund um die Burg ist vielfältig geworden.

Hier einige Beispiele der Aktivitäten unseres Vereins:

  • Finanzielle Unterstützung von Ausgrabungskampagnien und Verschönerungsmaßnahmen  an der Burganlage wie der neu angelegte Weinberg
  • Teilnahme an Veranstaltungen anderer Burgenorganisationen wie z.B. der  Dt. Burgenvereinigung oder der Pfälzer Burgenvereine  bzw.  Gasthörer an der Universität des Saarlandes  z.B. in Form von Seminaren, burgenkundlichen  Fahrten, Burgensymposion usw.
  • Gründung einer Bogenschießgruppe und der Musikgruppe „Freye Spielleute Kirkel“
  • Einrichtung von Arbeitskreisen wie z.B. der Nähkreis, bei dem unter fachkundiger Anleitung die Herstellung von Gewändern im mittelalterlichen Stil möglich wird
  • Handwerkermarkt mit Weinfest sowie mittelalterlich gestaltete Burgweynacht  in Eigenregie des Vereins
  • Mitarbeit bei Großveranstaltungen der Gemeinde wie Mittelaltermarkt und Burgsommer

 

Wir würden uns freuen, wenn auch  IHNEN die Kirkeler Burg am Herzen liegt und SIE mit dem Beitritt in den Förderkreis IHR Interesse bekunden und uns unterstützen wollen. Dies kann sowohl in ideeller als auch in  aktiver Form geschehen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr mindestens 10 Euro.